Erfolgsgeschichte mit Fortsetzung

Mit der Eröffnung des Einkaufszentrums am Spitzkrugring im September 1993 war das erste Kapitel einer weitreichenden Erfolgsgeschichte geschrieben. Gäste aus Nah und Fern stürmten während der einwöchigen Eröffnungsfeierlichkeiten ins SMC. Mit interessanten Events und einem attraktiven Mietermix zieht das Center bis heute zahlreiche Kunden aus der Stadt und den umliegenden Regionen an.

Nach der Übergabe des 1. Bauabschnittes mit Baumarkt, Großhandel und Gewerbehof im Oktober 1992 sowie des Einkaufszentrums ein Jahr später folgte im November 1994 die Geschäftseröffnung des Möbelhauses in der Perleberger Straße.  Auf einer Grundstücksfläche von insgesamt 30 ha wurden damals rund 270 Mio. DM in den Bau der Shoppingimmobilien investiert.

Als Architekten wurden keine geringeren als die international preisgekrönten Professoren Johanne und Gernot Nalbach verpflichtet. Sie gaben dem Center mit einer 26 Meter hohen Glaspyramide ein besonderes Gesicht. Inzwischen gilt das Bauwerk als Wahrzeichen, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Das SMC spricht mit seinem ausgewogenen Mietermix die Bedürfnisse von Jung und Alt an und begeisterte mit exklusiven Events. Ob Motorshow, Miss-Wahl, Rockkonzert oder Dino-Ausstellung – das Spitzkrug Multi Center ist bis heute ein Garant für ein Einkaufserlebnis der besonderen Art.

 

Banner-1

 

Banner-2

 

Banner-3  

Aktuelle Veranstaltungen im SMC

27.11.2017 - 26.12.2017
Weihnachtsdekoration
30.11.2017 - 23.12.2017
Weihnachtsmarkt
16.12.2017 | 09.00
3. Advent – Samstagsshopping
17.12.2017 | 13.00
3. Advent - Sonntagsshopping
Home